Maßnahme:

- Geräte Abrechnungsart in den Programmparametern überprüfen 


    BRZ 7 ► Extras ► Programmparameter ► Geräteabrechnung    


1. Öffnen Sie in der Geräte-/Lagerverwaltung über "Extras" die "Programmparameter".




2. Wählen Sie die gewünschte Abrechnungsart. Hier stehen folgende Abrechnungsmöglichkeiten zur Verfügung:


Arbeitstage                         Abrechnung "Montag - Freitag"

Werktage                            Abrechnung "Montag - Samstag"

Kalendertage                      Abrechnung "Montag - Sonntag"

Kalendarium lt. Firma         Abrechnung laut hinterlegten Firmenkalender (siehe nächster Punkt)


Dies ist eine globale Einstellung und gilt für den gesamten Betrieb. Dies sollte nur nach Absprache geändert werden.




3. Falls Abrechnung nach "Kalendarium lt. Firma" ausgewählt wurde muss der Firmenkalender überprüft werden.

Diesen findet man unter Stämme ► anw. Zusätze ► Kalender



Jedem Tag eines Jahres kann ein vordefinierter Tagestyp zugeordnet werden. Die unterschiedlichen Tagestypen werden im Kalender durch die Hintergrundfarbe der Tageszahl unterschieden. Die Kalender dienen als Grundlage für die Geräteabrechnung. Es können mehrere Kalender sowie verschiedene Tagestypen angelegt werden. Des weiteren können Kalender auch einer einzelnen Kostenstelle hinterlegt werden.